Qualität und Service

Transparenz

 

Um sämtliches Schlachtfleisch und weiterverarbeitete Fleischprodukte lückenlos rückverfolgen zu können, bedarf es der eindeutigen Identifikation der Ware, welche einen Rückschluss auf seine Herkunft ermöglicht.

 

Erforderlich hierfür sind:

→ Überschneidungsfreie Identifikations-Nummern

→ Nachrichtenstandards für den elektronischen Datentransfer

→ schnittstellenübergreifende Barcodes.

 

Zum Schutz des Verbrauchers und zur Dokumentation des Weges, den das Fleisch zurückgelegt hat und auch zur Erfüllung der Forderungen der jeweiligen Gesetzeslage, gehen wir diesem Anspruch selbstverständlich nach und wenden ein effizientes Etikettierungssystem an.

 

 

Nachgewiesene Qualität schafft Vertrauen

Wir sind nach den Qualitätsstandards des Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit
EU-zugelassener Betrieb als Zerlegungsbetrieb und Kühllager.

 

 

 

Hygiene

In unserem Betrieb wird nach dem HACCP-Hygienekonzept (Hazard Analysis & Critical Control Points) gearbeitet, welches auf bewährten und relevanten Eigenkontrollmaßnahmen basiert.

Voraussetzung zur erfolgreichen Durchführung dieses Systems sind räumliche und technische Bedingungen sowie eine ausreichende Basishygiene.

Hierzu werden alle hygienischen Maßnahmen gezählt, die geseztlich vorgeschrieben sind:

 

→ Wareneingang

→ Reinigung- und Desinfektion

→ Schulung des Personals

→ Temperaturkontrollen

→ mikrobiologische Untersuchungen

→ Abfall- und Konfiskatentsorgung.

 

Demnach betrachten wir Qualitätskontrolle als eine täglich wiederkehrende Verpflichtung, der wir gerne nachgehen.

 

 

 

Regional ist das neue Bio.

 

Neben einer breiten Produktpalette nationaler und internationaler Lebensmittel legen wir viel Wert darauf, unseren Kunden ausgesuchte Produkte aus der Region anzubieten. So werden Fleischedelteile wie z.B. Schweinefilet- oder Rücken jedes dritten im Aschaffenburger Schlachthof geschlachteten Schweins über uns vermarktet.

Außerdem arbeiten wir mit Herstellern und Vermarktern aus dem Fleisch- und Kartoffelsektor zusammen, die das "Geprüfte Qualität Bayern - Siegel" tragen.

 

Es steht für: 

→ über den gesetzlichen Standards liegende Leistungsinhalte

→ lückenlosen regionalen Herkunftsnachweis

→ dreistufiges Kontrollsystem.

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies
Wir benötigen Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies und anderen Technologien durch uns und unsere Partner, um persönliche Daten auf Ihrem Gerät zu speichern und zu verarbeiten.