Transparenz

 

Um sämtliches Schlachtfleisch und weiterverarbeitete Fleischprodukte lückenlos rückverfolgen zu können, bedarf es der eindeutigen Identifikation der Ware, welche einen Rückschluss auf seine Herkunft ermöglicht.

 

Erforderlich hierfür sind:

→ Überschneidungsfreie Identifikations-Nummern

→ Nachrichtenstandards für den elektronischen Datentransfer

→ schnittstellenübergreifende Barcodes.

 

Zum Schutz des Verbrauchers und zur Dokumentation des Weges, den das Fleisch zurückgelegt hat und auch zur Erfüllung der Forderungen der jeweiligen Gesetzeslage, gehen wir diesem Anspruch selbstverständlich nach und wenden ein effizientes Etikettierungssystem an.